Flower Power Karnevalskostüm

 

 

Die Flower Power Zeit rund um die Hippie Bewegung ist nicht nur ein Motto für jede Karnevalskostüm Party, sondern der Trend im Karneval. Die schrillen und bunten Karnevalskostüme mit den originellen Accessoires versetzen Sie zurück in die 60er und 70er Jahre!

 

Das Flower Power Karnevalskostüm für Damen besteht aus einem rosafarbenen Oberteil aus Chiffon, das vorne geknotet und ansonsten offen getragen wird, einer Schlaghose aus Pannesamt und einem Stirnband. Als passende Accessoires sind die John Lennon Brille für Karneval und Karneval und die Hippie Perücke zu empfehlen.

 

 

Dieses sexy 60er Jahre Karnevalskostüm für Damen besteh aus einem kurzen Kleid und einem Stirnband. Das Kleid, das mit bunten Blumenmotiven versehen ist, hat einen Carmenausschnitt und Trompetenärmel. Mit diesem Outfit sind Sie nicht nur auf jeder Party der Hit, sondern auch in der närrischen Karnevals  und Karnevalszeit!

 

Mit diesem Sixties Karnevalskostüm werden Sie zur Party Queen auf jeder Karnevals  und Karnevalsparty! Das schrille Karnevalskostüm besteht aus einem sexy Catsuit mit Neckholder. Der blau,grün, pink gemusterte Overall aus Jersey wird hinten mit einem Reißverschluss geschlossen. Die pinkfarbenen Bänder werden in der Taille als Gürtel getragen. Um das Outfit zu einem echten Hingucker aufzupeppen, empfehlen wir Ihnen als Accessoires eine Perücke in lila, pink oder blau, Riemchenschuhe und eine bunte Sonnenbrille im John Lennon Stil.

 

Das Sixties Dusty Kleid für Damen besteht aus einem kurzen Kleid in Batikoptik. Das bunte Kleid aus Gabardine hat Trompetenärmel und ist in Größe 38 ca. 74 cm lang.

 

 

Hippies und Flower Power in den 70er Jahren

 

 

Flower Power war ein Slogan der Hippies in den späten 60er und den frühen 70er Jahren. Die Hippies waren eine Bewegung, die sich für ein humaneres und friedlicheres Leben einsetzte und die sich unter dem Motto „make love not war“  gegen den Vietnamkrieg richtete.  Mit der Flower Power Generation etablierte sich auch ein eigener Kleidungsstil, der sich durch bunte Farben und Batikgewänder sowie durch die sogenannten Jesuslatschen auszeichnete. Die Hippies, die auch als Blumenkinder bezeichnet wurden, schmückten sich mit Blumen, die als Symbol für Liebe und Frieden stehen sollten. Darüber hinaus wird mit der Hippie Bewegung auch das Peace Zeichen in Verbindung gebracht, das oft zum Zeichen des Friedens als Kette um den Hals getragen wurde. Die Männer und Frauen trugen lange Haare, Stirnbänder, runde Brillen mit bunten Gläsern und allerlei Schmuck. Der Lebensstil der Hippies ist Kult.

 

Karnevalskostüme